Letzte Aktualisierung: 11.05.2016

 

Zahnversicherung · Rechner 2016 · Vergleich · Angebote

Zahnversicherung - Angebote, Rechner, Vergleiche, Informationen

Die meisten gesetzlich Versicherten sind der Meinung, dass sie sich um das Thema Zahnversicherung keine Gedanken machen müssen, da sie denken, dass die gesetzlichen Krankenkassen schließlich für alle Fälle von Zahnbehandlungen aufkommen und die anfallenden Kosten erstatten. Doch leider ist dies nur die halbe Wahrheit. Denn gesetzliche Krankenkassen zahlen bereits seit dem 01.01.2005 für Zahnersatz nur noch befundbezogene Festzuschüsse und übernehmen zudem bei vielen Zahnbehandlungen keine Kosten mehr. Somit zahlen die Patienten mittlerweile in sehr vielen Fällen weit mehr als 50% der Behandlungskosten selbst. Beispielsweise gibt es für die häufig vorkommenden Behandlungen wie verblendete Kronen, Implantate oder Inlays nur noch sehr geringe Zuschüsse. Die Restkosten müssen dann entweder selbst getragen oder mit Hilfe von privaten Zahnversicherungen oder einer Zahnzusatzversicherung abgefangen werden.

Gesetzliche Regelungen - Kaum Erstattung bei Zahnersatz und Kieferorthopädie

Zahnversicherung
Zahnversicherungen - Die besten und
günstigsten Tarife für die ganze Familie
Neben stark eingeschränkten Erstattungen bei Zahnersatz tragen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für eine kieferorthopädische Behandlung nur noch in sehr schwierigen Fällen. Laut §29 Abs. 1 SGB V nur noch dann, "wenn die Kiefer- oder Zahnfehlstellung das Kauen, Beissen, Atmen oder Sprechen erheblich beeinflusst".

Sofern eine Leistung bewilligt wird (was in der Praxis mittlerweile sehr selten der Fall ist), muss diese außerdem noch "ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein und sich im Rahmen des Notwendigen bewegen". Ist dies nicht der Fall und verfügt der Patient dann über keine private Zahnversicherung, so muss er die gesamten Behandlungskosten komplett selbst tragen.

Gesetzliche Regelungen - Reduzierte Erstattung bei Zahnbehandlungen

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen für gewöhnliche Zahnbehandlungen wurden ebenfalls reduziert. So wird beispielsweise nur noch im Durchschnitt jede zweite Wurzelbehandlung übernommen. Bei einer Kostenübernahme darf der Zahnarzt nur noch maximal 3 Füllungen einbringen. Früher war die Anzahl unbegrenzt. Die Kosten hierfür betragen zwischen 500,- EUR und 1200,- EUR pro Zahn.

Bei der Parodontosebehandlung übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Behandlungskosten nur noch dann, wenn alle Zähne von Parodontose betroffen sind. Dieser medizinische Irrwitz trägt folglich dazu bei, dass Patienten in den meisten Fällen auf den Kosten sitzen bleiben, da kaum jemand warten möchte, bis alle Zähne von Parodontose betroffen sind. Kostenfaktor hierbei ist ca. 300,- EUR pro Zahn.

Die professionelle Zahnreinigung, die notwendig ist, um die Zähne möglichst lange in einem guten und gepflegten Zustand zu erhalten, wird ebenfalls nicht mehr von den Kassen übernommen. Eine vollständige professionelle Zahnreinigung kostet im Durchschnitt 100,- bis 150,- EUR pro Behandlung. Dies wird von einer guten Zahnzusatzversicherung übernommen; teilweise sogar mehrmals pro Jahr.

Beispiele für Erstattungen der gesetzlichen Krankenkassen

 

 

 

Zahnversicherung Beratung und Angebote

Angesichts dieser Regelungen empfiehlt sich eine frühzeitige Absicherung mit privaten Zahnversicherungen, um sich vor hohen Selbstkosten im zahnärztlichen Bereich zu schützen. Private Zahnversicherungen sind in jungen Jahren sehr günstig und zahlen sich oftmals bereits schon durch die Inanspruchnahme der professionellen Zahnreinigung aus. Da es aber viele Zahnversicherung Anbieter gibt, sollte vor dem Abschluss ein genauer Vergleich erfolgen.

Achten Sie beim Vergleich von Zahnversicherungen auf folgende Fragen:

 

 

 

Zahnversicherung Vergleich 2016



Angebot zur Zahnversicherung

Für ein persönliches Angebot senden Sie uns einfach eine Anfrage. Dieser Service ist natürlich kostenlos und unverbindlich.




Zahnversicherung | Themen

Zahnversicherungen

Zahnversicherungen 2016 - Das Vergleichsportal zur Zahnversicherung

Zahnversicherungen Angebote, Rechner & Vergleiche - Aktuelle Zahnversicherung Testsieger

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Zahnversicherung mit 4.5 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.

Es haben bisher 419 Besucher eine Bewertung abgegeben.